19. Hilgartsberger Burgweihnacht

Details

Das Wetter war am vergangenen Wochenende gerade richtig, um in der romantischen Burganlage das besondere Ambiente der Burgweihnacht zu genießen. Am Freitag den 13.Dezember 2013 öffneten sich die Pforten. So  konnte man am Freitag noch in Ruhe bummeln, einkaufen und dabei das spezielle Ambiente der Hilgartsberger Burgweihnacht genießen. Am Samstag und Sonntag kamen tausende Besucher, um die Schaurigen Gesellen und grusligen Gestalten zu sehen. Dort waren die Huckenhamer Klopfersleut mit Habergoaß und Hexen, die Passauer Höllengeister, die Kirchdorfer Wolf-auslasser und die Bayerbacher Rawunkeln. Sie trieben mit Furcht erregenden Masken in der weihnachtlich geschmückten Ruine ihr lautstarkes Unwesen. Fotos: Peter Georg Laudi und Christian Röckl.

Zur Fotogalerie

 

 

   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 135 Gäste und keine Mitglieder online

   
© ALLROUNDER